"Offener Nachmittag" im Mesnerhaus am 10. Dezember 2008

Zur letzten Aktivität in diesem Jahr lud am 10. Dezember 2008
die BermAgenda- Gruppe zum Fertigen von Springerle ein
.

Viele wichtige Tipps, die zum Gelingen beitragen, konnte man bei der praktischen Handhabung mit Teig und Modeln erfahren.

"Bild-Brote" werden sie auch genannt, die in ihrer Vielfalt geeignet sind, zu Hochzeiten, Taufen, zu Ostern und Weihnachten (z.B. als Baumschmuck) verschenkt zu werden.

Die geschnitzten Modeln erfordern eine bestimmte Konsistenz des Teiges und ein nur schwaches Bestäuben der Model mit Mehl im Leinensäckchen, damit die Konturen scharf herausgearbeitet werden können. Zuhause sollten die Springerle ruhen, bevor sie dann bei leichter Hitze gebacken werden und dann während des Backens ihre Füßchen bekommen.

Zu Ruhe und Konzentration verhalfen der adventlich geschmückte Raum im Kerzenschein mit bewährtem Kaffee und Kuchen.

Die BermAgenda Gruppe Soziales Leben wünscht allen Mitbürgern jung und alt eine besinnliche Adventszeit, ruhige, frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr!

Text: Sabine Dick
Fotos: Hildegard Braubach, Barbara Dittrich, Peter Dick